Archiv der Kategorie: Cams21

Videos zum „Umstieg, jetzt!“

Schwerpunkt sind die Kostensteigerungen bei Stuttgart 21:

Dank an „RaGDoku“ cams21 fürs Aufzeichnen / Pressekonferenz am 13.06.16


Weitere ausführliche Erläuterungen: „Ideen für den Umstieg“

Schwerpunkt sind hier die Verkehrstechnischen Vorteile des Umstiegs:

Dank an „Michel Kultur“ (link) fürs Aufzeichnen

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Pegida läuft nicht in Stuttgart sondern fährt SSB-Bus

Am 17.05.2015 versammelten sich tausende Menschen in Stuttgart um gegen die „Pegida“ Demonstration an diesem Tag auf die Straße zu gehen. Die Polizei schätzte die Gegendemonstranten auf ca. 4000 Menschen und die „Pegida“-Teilnehmer auf ca. 200. Abtransportiert wurden die „Pegida“-Teilnehmer von Fahrern der SSB in zwei normalen Bussen der Stuttgarter Straßenbahnen. Geschützt wurden sie von einigen Hundertschaften Bereitschaftspolizei verstärkt durch einen Hubschrauber und der Pferdestaffel.

©2015 - NoPegida Demonstration in Stuttgart
©2015 – NoPegida Demonstration in Stuttgart

Mehr Bilder im Archiv (link)

Ein Video aus Stuttgart von „Michael Kultur“ / Youtube:

MichaKultur

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )

Nachruf auf „Hammi“

Erst vor wenigen Tagen twitterte er selbst den Link zu einem Gedicht das ich nun hier einfach so stehen lassen möchte.

Die Pflicht

Jüngst war der Tod bei mir zu Gast…
Unsichtbar stand er und hat still
und prüfend meinen Puls gefaßt,
als fragt er, ob ich folgen will.

Da ward mein Körper schwebend leicht,
und in mir ward es licht und rein.
Ich spürte: Wenn das Leben weicht,
muß Seligkeit und Süße sein.

Willkommner Tod, du schreckst mich nicht;
in deiner Obhut ist es gut,
wo Geist und Leib von aller Pflicht
von Kerkerqual und Ängsten ruht …

Von aller Pflicht? Stirbt denn mit mir
der Krieg, das Unrecht und die Not?
Des Armen Sucht, des Reichen Gier-
sind sie mit meinem Ende tot?

Ich schwur den Kampf. Darf ich ihn fliehn?
Noch leb ich ­ wohlig oder hart.
Kein Tod soll mich der Pflicht entziehn ­
und meine Pflicht heißt: Gegenwart!

(Erich Mühsam)

Nachruf auf „Hammi“ weiterlesen

Montagsdemoumfrage Nr. 2

IMG_7271Am kommenden Montag den 03.02. während der 208. Montagsdemo Punkt 18 Uhr startet die zweite Umfrage der Initiative ”Widerstand – Hauptsache dabei oder darf´s a bißle mehr sein?”. Diesmal nach der aufwärm Runde das letzte mal, werden die Fragen wesentlich konkreter, es geht um die Wurst! Aber das Konzept bleibt natürlich gleich! Also bringt was zum schreiben mit und gebt die Umfrage sofort während der Demo am 03.02. bei den Versorgern wieder ab! Es gibt diese Umfrage NUR vor Ort live und in Farbe NICHT online. Ihr findet die Umfrage auch dort bei den Versorgern am Stand aber könnt natürlich auch gerne beim verteilen helfen! (meldet euch dann – siehe Flyer) Um was gehts eigentlich? Montagsdemoumfrage Nr. 2 weiterlesen

206. Montagsdemo

IMG_7259Am 20.01.14 fand die Montagsdemonstration gegen Stuttgart 21 mit rund 2000 Teilnehmern vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof statt. Die Demonstration zog nach wenigen Minuten in einem kurzen Demonstrationszug ins Kernerviertel, wo eine Kundgebung vor dem beschädigten Haus der Landeswasserversorgung statt fand. Nach der Kundgebung zog die Demonstration zum Rosensteinpark, wo seit dem Mittag des 20.01.14 Rodungen für den Rosensteintunnel und das Projekt Stuttgart 21 stattfinden.  206. Montagsdemo weiterlesen

Umfrage zur Montagsdemo

IMG_7271Ausgehend von der Initiative ”Widerstand – Hauptsache dabei oder darf´s a bißle mehr sein?” fand am 20.01.14 eine Umfrage unter den Teilnehmern der Montagsdemo gegen Stuttgart 21 statt. Bei der Umfrage wurden den Menschen 1500 Zettel angeboten (186 davon blieben übrig / nicht alle wollten teilnehmen), welche noch am gleichen Abend ausgefüllt wieder abgegeben werden mußten. 692 Zettel wurden abgegeben, davon waren 687 gültig (nicht gültig waren zb. komplett leere Zettel oder selbst beschriebene ohne Bezug zu den Fragen). cams21 begleitete die Umfrage Tatkräftig und mit Fotodokumentation und Live-Video während der Auszählung (wird später noch hochgeladen) Umfrage zur Montagsdemo weiterlesen

YES WE CAM!

Seit 2010 gibt es nun schon die Livestreams von cams21 – Anfangs nur einfache Live-Streams aus Handys und einer Website welche die vielen einzelnen Videos schlicht zusammenfasste. Über die Jahre erweiterte sich cams21 um Berichte, Interviews und Dokumentationen, sogar zeitweise Webpodcasts (ugs. Radio) und vieles mehr. Aus der einfachen Plattform wurde immer mehr bis hin zum jetzt gegründeten Verein „cams21 – Verbund für freie Medien e.V.“ mit nun klarer Bindung an den Pressekodex. Siehe hier auch ein aktueller Text von cams21 über die Entwicklung von der Plattform zum Medienverbund. Seit 2010 bin auch ich im Team von cams21 aktiv.

Ein Sonderalbum für cams21 aus dem Jahr 2012
Zwei Demonstrationen für die Pressefreiheit von cams21 Mitgliedern die Haus durchsucht wurden. Link1 / Link2

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de

205. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Demo vom Startpunkt Lautenschlagerstraße
Demo vom Startpunkt Lautenschlagerstraße

Die 205. Montagsdemo startete mit einem Demozug in der Lautenschlagerstraße und zog dann von dort zum Marktplatz. Neben der Demo bildete sich eine Spontan-Demonstration auf dem Arnulf-Klett-Platz welche von dort auch zum Marktplatz zog – allerdings auf einer selbst gewählten Route.

Demo vom Startpunkt Arnulf-Klett-Platz
Demo vom Startpunkt Arnulf-Klett-Platz

Im Vorfeld der Demonstration war auch diese Montagsdemo auf dem Arnulf-Klett-Platz angemeldet, wurde aber vom Ordnungsamt auf die Lautenschlagerstraße verwiesen.  Dieser Vorgang veranlasste sehr viele Menschen zu einer großen Spontandemonstration.  Die zwei Demos vereinigten sich später zu einer Kundgebung auf dem Marktplatz.

Ich selbst dokumentiere ja nun schon seit 2010 diese Demonstrationen. Heute verzichtete 205. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 weiterlesen