Schlagwort-Archive: Stickstoffdioxid

Ohne Moos nix los – Das Ende einer Theorie

Anfang des Jahres wurde sie groß durch die Presse gejagt – die Wunderwaffe der Stuttgarter: Eine Mooswand an einer der „Stadtautobahnen“. Schon in den ersten Tagen konnte man nur mit dem Kopfschütteln ob des Standortes in der prallen Sonne. Schon der Gang durch den eigenen Garten genügt, um zu sehen wo Moos normalerweise wächst … überall nur NICHT in der prallen Sonne. Nun ja aber selbst wenn die „Experten“ noch so oft behaupten „Das Wundermoos ruht doch nur und wird sich schon bald zu ‚blühenden Landschaften‘ wandeln“ so genügt ein Besuch dort und ein klein bisschen gesunder Menschenverstand (nun regnet es schon gut einen Monat lang relativ regelmäßig) um sich selbst dazu seine Gedanken zu machen.

Das aller Dümmste wäre nun erneut mehrere Hunderttausend Euro (bisher schon über 500.000 Euro!) in  diese Schnapsidee zu versenken aber wer wird in einer Stadt die ernsthaft „Stuttgart 21“ baut schon mit Logik argumentieren wollen. Jeder Mensch macht Fehler – aber nur ein schlauer Mensch lernt daraus.

Mehr Bilder im Archiv
Stand Juni 2017
Stand September
Stand Oktober 2017

( Alexander Schäfer auf schaeferweltweit.de )